Michael Goulao Trainer, Soziologie und Romanistik BA

Team

Schwerpunkte

Teamentwicklung

Kollaboration

Internationalität

Kontakt

0221/ 630 616 350

Hintergrund

Bereits während seines Studiums der Soziologie & Romanistik begann Michael Goulão im Jahre 2000 seine ersten Trainings und Moderationen durchzuführen. Zeitgleich engagierte er sich ehrenamtlich bei AIESEC – der weltweit größten, jugend-geführten Organisation, die jungen Menschen eine immersive, wirkungsvolle interkulturelle Austauscherfahrung ermöglicht. Die zu dieser Zeit geweckte Leidenschaft für Trainings und Personalentwicklung ließ ihn fortan nicht mehr los, sodass er heute auf einem umfassenden Erfahrungsschatz zurückgreifen kann.

Neben seiner Tätigkeit als Trainer und Moderator, sammelte er zunächst Erfahrungen im In- und Ausland bei KMUs, in Konzernen und Beratungen insbesondere in den Bereichen Personalentwicklung, als Interims-Personalleitung, internationaler Projektmanager sowie Transformationsbegleiter.

Die Weiterentwicklung seines methodischen Know-hows und die Vertiefung seiner fachlichen Expertise sind wichtige Bestandteile für Michael, um neue Impulse in die Projekte zu bringen. Daher nahm er in den letzten 20 Jahren an diversen Aus-und Weiterbildungen teil:

  • Diverse Trainerausbildungen (u.a. Neuland),
  • Train-the-Moderator (Integração, Brasilien)
  • Systemische Coachingausbildung (2Coach),
  • Ausbildung zum Berater in internationalen Settings (Institut für systemische Beratung)
  • Konzeptionierung & Methodik (Carl Duisberg Centrum)
  • Werkstatt: strategisches und kreatives Design von Vorträgen und Präsentationen (La Gracia, Brasilien)

Michael bringt Berufserfahrungen in Deutschland, Portugal, Brasilien, USA, Rumänien und Serbien mit.

Als Trainer legt er seinen Schwerpunkt vor allem auf Themen wie Kollaboration, Kommunikation, Kompetenzentwicklung sowie Teamentwicklung.

Michael und seine Arbeit zeichnen sich aus durch Empathie, Hands-On Mentalität, Gelassenheit und den Fokus auf die Teilnehmer. Durch seine ausgeprägte Menschenkenntnis gelingt es ihm mit den unterschiedlichsten Zielgruppen auf Augenhöhe zu arbeiten. Insbesondere bei Auszubildenden und Dual Studierenden kommt er durch seine pragmatische Art und seine Kommunikation auf Augenhöhe gut an.

Abonnieren Sie unseren E-Mail Newsletter

Wir informieren regelmäßig per E-Mail Newsletter über das Thema Ausbildung, Tipps und Tricks im Umgang mit Azubis sowie neue Angebote. Bei Interesse, tragen Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail Adresse ein.