Irrtum “Digitale Fitness bei Azubis” – Wie digital sind Azubis wirklich?

Die junge Ausbildungsgeneration geht intuitiv mit den digitalen Medien um. Nicht umsonst steht das Z in Generation Z auch für Zombie, weil sie infiziert von dem digitalen Virus ist.
Manchmal ist man ganz fasziniert, wie selbstverständlich für sie einige Dinge sind, die man sich selbst etwas mühsamer aneignen musste.
Dennoch bedeutet dies nicht, dass alle Azubis sicher und digital fit sind und sie auch alles können.
Manchmal überschätzen sie sich und haben Themen wie Datenschutz, Compliance etc. nicht im Bewusstsein. Die Handhabung von digitalen Medien im geschäftlichen Kontext ist eine andere.

Die größten Irrtümer:
 
  • Medienkompetenz ist nicht gleich digitale Kompetenz
  • Alles wird einfacher: Digitale Berufsausbildung bedeutet auch mehr Selbstverantwortung
  • Bewusstsein über Handeln
  • Lernen von alleine: Wie nutze ich digital fürs Lernen? Welche Methoden und Tools?
  • Kreativität: Medien selbst herstellen fürs Lernen

Claudia Schmitz geht im Video auf die größten Irrtümer ein und erklärt, wo Chancen und Grenzen liegen.

Für alle Podcast-Liebhaber ist das Audio auch unter den gängigen Podcasts unter “Ausbilder 4.0” zu finden oder direkt hier.

Um den bewussten Umgang mit digitalen Medien im Geschäftsleben zu vermitteln bieten wir das Azubiseminar “Digitale Kompetenzen für Azubis” in Köln und Dortmund an.

Dieses Seminar bieten wir auch als offenes Seminar für Ihre Azubis an: https://www.intercommotion.de/offenes-seminarangebot/

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt unter 0221/630616350 oder kontakt@intercommotion.de auf.

Abonnieren Sie unseren E-Mail Newsletter

Wir informieren regelmäßig per E-Mail Newsletter über das Thema Ausbildung, Tipps und Tricks im Umgang mit Azubis sowie neue Angebote. Bei Interesse, tragen Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail Adresse ein.